dj dister (born 2 roll) berlin

hip-hop? nun…
als ich 1983 „wildstyle“ gesehen hab, wollte ich auch weisse(!) handschuhe anziehen, lies die welle elegant durch meine arme gleiten, übte gnadenlos die windmühle und organisierte mit 14 meine erste veranstaltung, einen b-boy battle, in der turnhalle meiner schule. aber wayne interessierts..

dister aus berlin, ein übrigens sympathischer hip-hop mensch mit einem ausgezeichneten musik geschmack, hat mit seinem (video-)mix genau die richtigen, smoothen und gleichzeitig groovenden oldskool tracks aneinander gereiht. die form des videomixes gefällt mir hier ausgesprochen gut. und der sound (nur als solcher natürlich runtersaugbar), der ist einfach „yeah“..

music-download:
das ganze als ‚only audiofile‘ auf zshare..

dister im netz_
_dj dister auf myspace..
_dj dister auf facebook..
_dj dister auf soundcloud..

dister

fragen und antworten: dj dister

– east- oder westcoast?
hat mich nie wirklich interessiert.. das meisste was ich früher gehört hab war eastcoast… aber alter.. NWA, ice t, boo ya tribe usw.. was soll ich sagen..
und aktuell dilated, defari usw.. best!!!

– warum immer noch hip-hop?
warum nicht? ich lass alte freunde nie im stich!!!

– was ist das spezielle deines publikums, wenn du auflegst?
es ist sehr unspeziell d.h. durchwachsen.. alle altersgruppen, alle schichten.. chicki micki bis punk.. aber sehr feierwütig!

– wie produzierst du deine tracks?
ich liebe meine mpc 1000. naja und logic und sowas..

– vinyl oder mp3?
ich kaufe nach wie vor regelmässig vinyl (alte freunde und so =) aber digitalisier das dann gleich und leg mit serato auf.. man muss ja mit der zeit oder?! aber ich hab mir vorgenommen auch mal wieder ne plattentasche zu packen.

– wie erlebst du die berliner szene? was läuft in der schweiz anders?
die berliner szene ist in sachen graffiti und rap schon immer sehr activ und innovativ auch wenn vieles gleich wirkt.. battle-time every day!
die schweizer wie ich sie kennengelernt hab sind für vieles leicht zu begeistern, haben einen guten musikgeschmack.. und können auch richtig feiern!

– bling-bling or not to be?

jedem das seine. ich putz meine schuhe..

– was gäbe es für eine alternative statt dj dister zu sein?
thomas lange heissen, bürojob in mamas firma haben und n einfamilienhaus mit garten abbezahlen.

– magst du elektronische musik? und wie macht sich das bemerkbar?
es gibt sachen mit denen kann ich mich anfreunden.. aber noch macht sich das nicht bemerkbar.. hehe

– was inspiriert dich mehr? ein bier oder ein glas wein?

ne fanta

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s