frankfurt deepspace night – 22.05.2010

es ist immer wieder bezaubernd, wenn man eine nacht lang mit freunden verbringen darf. wenn man gemeinsam die hüften kreist und dabei lachend über irgendwelchen blödsinn sinniert. etwa über die folgen des nun herrschenden rauchverbotes in den helvetischen clubs und der daraus resultierenden tatsache, die menschen um sich herum olfaktorisch intensiver wahrnehmen zu können, was man so vielleicht gar nicht gesucht hätte. übrigens ein argument mehr, den fleischesserInnen um sich herum über die vorteile basischer nahrung aufklären zu wollen…

eine nacht mit freunden wird auch die frankfurt deepspace night in der basler satisfactory. und weil wir schon alle etwas älter sind und dabei auch vernünftiger sein wollen, wird die anschliessende, sonntägliche afterhour zu einer dayparty ausgerufen. sprich: man schläft sich erstmal aus und steht dann frisch (ok, frisch ist anders. aber immerhin etwas ausgeschlafen…) im garten eines freundes, wo man mit noch mehr freunden grillieren und zugleich auch auflegen und tanzen kann. die sonne zaubert einem ein lächeln ins gesicht und die welt scheint in ordnung zu sein. manchmal will man gar nicht mehr vom leben..

Big city beats lounge: mr.rod by phonosynthese

Paco 1004 by risikogruppe

deepspace night

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s