paco / risikogruppe – märz podcast – not really grey

so, da wäre er nun. die märzausgabe. mein soundtrack für die nächsten 4 wochen. weil, ich mach das ja alles nur für mich. ich hab mal vor einigen jahren damit angefangen, ein paar tracks aneinander zu reihen. um etwas musik in die ohren zu bekommen, wenn ich mit dem fahrrad meine nähere umgebung abgeradelt bin. und weil es in meiner umgebung irgendwie nur hügel hat, und ich diese mittelgrossen landschaftserhebungen mit meiner bescheidenen fitness auch nur mit einer überschaubaren geschwindigkeit jeweils erklimmte, wollte ich, dass die musik für die untermalung meiner sportlicher aktivität (doch, ich will es so nennen..) auch gedrosselter daher kam. und.. es gefiel mir.

und weil ich dazumals (2007) gerade für das zürcher lethargy festival gebucht wurde und ich mir überlegen musste, was ich denn dort ultimativ hippes spielen sollte, verband ich das eine mit dem anderen, und schraubte für mein festivalset ein paar meiner aktuellen lieblingstanzlieder auf 105 bpm runter. ich kann mich noch an die reaktionen einiger erinnern, als ich mein slowmotion set am festival spielte. das unverständnis der kopfschüttelnden, weglaufenden speed-enthusiasten kümmerte mich jedoch wenig. mir gefiel diese valiumeske atmosphäre, dass sich in der halle ausbreitete. und mit mir auch ein paar hundert andere, die sich langsam schwofend darauf einlassen konnten.

seither mach ich es so. zumindest für den podcast. und der ist ja eigentlich für mich und für meine sportlichen aktivitäten (ich nenne es immer noch so..). schneller und fitter bin ich seither leider nicht geworden. aber das ist eine andere geschichte..

filed under: valium house & chillstep

 photo grey_zps7caa9d38.jpg

Playlist:

Gespleu – No Prating Angels – Apollo
Dauwd – And – Pictures Music
Fort Romeau – Love (Dub) – Spectral Sound
Mano Le Tough – Moments Of Truth – Permanent Vacation
Mano Le Tough – Primative People – Permanent Vacation
Kotelett & Zadak – Jerewan – KATERMUKKE
Soukie & Windish – Hero – URSL
David Keno & Nico Stojan – Princess of the Night (Mira & Chris Schwarzwaelder Remix) – Voltaire Music
ReSketch – Maybe – Voltaire Music
Mano Le Tough – Please – Permanent Vacation
Sid Le Rock – Foreign Love (Acid Pauli Remix) – My Favorite Robot
Youandewan – Faith – 2nd Drop
Jonas Woehl – Breathe (iami Remix) – City Life
SCSI-9 – Ellsworth Land – Renaissance
Empt – Far – Project Mooncircle
Lapalux – Without You (feat. Kerry Leatham) – Brainfeeder

3 Gedanken zu “paco / risikogruppe – märz podcast – not really grey

  1. Pingback: Das Kraftfuttermischwerk » Pacos musikalische Märzzusammenfassung: Rot really grey

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s