fábel – avantroots – barcelona

nun, über fábel hatte ich hier schon mal berichtet. aber was gut ist, darf auch mehrmals. er stammt eigentlich aus südspanien und ist danach nach barcelona und london weitergereist. heute nehme ich seinen rocksteady/dub remix „señor lópez“ als anlass, wieder mal etwas über diesen produzenten zu berichten. abgesehen davon, dass der besuch seiner soundcloudseite durchaus als lohnenswert bezeichnet werden darf, soll man musikproduzenten mit einem breiten musikgeschmack in ehren halten.

und.. auch wenn er viele gute tracks für den freien download anbietet, ist er, wie viele alle andere auch, auf unsere monetäre zuwendung angewiesen, um weiterhin gute musik machen zu können. und auch wenn ich hier oft über gratis musik berichte, so soll auch mal erwähnt werden, dass ich pro monat locker zwischen 100 und 200 schweizerdollars ausgebe. nur für musik! wenn ich hier über „umsonst-musik“ berichte, dann nicht, weil ich der gratismentalität des musikkonsums vorschub leisten möchte, sondern weil man über solche tracks neue musiker und produzenten (manchmal darf man sie auch künstlerInnen nennen) entdecken kann.

doch genug der worte. hier also sein gelungener remix im rocksteady/dub gewand (free download!). offenbar hat er sich auf youtube bedient und aus zwei vids einen tollen track gebastelt. weiter unten dann die quellen. damit man den prozess irgendwie in gedanken mitverfolgen kann. oder um schlicht auch mal was anderes zu entdecken. wie auch immer..
here we go!

fabels soundcloud..
fabels facebook..

hier die erste, namensgebende quelle:

und dann noch hier:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s