risikogruppe – copal negro – klangextase.de

magst? hast zwei abende zeit.. – und ich so: ok.
so ungefähr kam die anfrage von christoph aka mister klangextase rein. aber in 2 tagen abliefern? üblicherweise komm ich selten unter einem monat weg, wenn ich mich an ein neues set wage. das „sichten“ des verwendbaren liedguts braucht unvorstellbar viel zeit. aber wenn die klangextase anklopft, möchte man ja nicht absagen. schliesslich betrachte ich es als eine ehre dabei sein zu dürfen.

entstanden ist „copal negro“. eine abwechslungsreiche fahrt durch allerlei stimmungen. und weil ich beim suchen und beim mischen der tracks immer auch ein thema im kopf habe (call it konzept oder so..) hier nun eine kleine produkte-info zum schwarzen copal, damit beim hören, wenn auch nur in eurem kopf, die anderen sinne angesprochen werden.

ich wünsche euch genau so viel spass beim lauschen, wie ich ihn beim mischen hatte..

Copal_with_insects_close-up

Schwarzer Copal

Copal ist ein Pinienharz, das von den Indianerstämmen Amerikas zu allen Zeremonien benutzt wurde. Die Mayas nennen das Harz „Pom“, was „Gehirn des Himmels“ bedeutet. Es war ihr wichtigster Räucherstoff für alle religiösen, magischen und medizinischen Zwecke, sowie zur Abwehr von schwarzer Magie und bösen Geistern.

Dacryodes peruviana, auch Saumerio genannt, verströmt beim Räuchern bzw. erhitzen einen kraftvollen, mystischen sowie balsamischen Duft. In Südamerika wird es oft zur rituellen Reinigung in Schwitzhütten, zu religiösen Zeremonien, aber auch in der Volksmedizin benutzt. Schwarzer Copal wird unter anderem in Peru verwendet, um die guten Geister anzuziehen und die bösen zu vertreiben, aber auch, um sich von schlechten Visionen, Depressionen und negativen Gedanken zu befreien. Es soll animieren und revitalisieren, Schutz geben und das Positive anziehen. Von den Andenbewohnern wird Schwarzer Copal, teilweise zusammen mit anderen Räucherharzen und Kräutern, traditionsgemäss angezündet, wenn jemand verstorben ist, um so den Geist zu schützen und zurück ins Licht zu leiten.

Duft/Geruch: Mystischer, balsamischer, erdiger Duft, der die tiefsten Schichten der Seele erreicht. Bringt uns mit den dunklen Seiten unseres Seins in Verbindung, hilft in Lebenskrisen wieder den richtigen Weg zu finden.“

Playlist:

Bendejo – Unravel
Aparde feat. Anne – Prologue (Powel Remix)
Qbeck feat Nick Maurer – Don’t Let It Fall feat Nick Maurer (Johannes Brecht Remix)
Nicolas Jaar – Tourists (Creange Remix)
Hakimonu & Roi Okev – Gone
Hakimonu & Roi Okev – Aircraft
Holed Coin – Healthy
Taho – Cryptomeria
Case – Missing You (Galcher Lustwerk Dub)
Gimmix & Zorro – Oveile
Oceanvs Orientalis – Letters From Georgia
Raz Ohara – All’s Been Said (Tool Mix)
Sam Cooke vs. Kalabrese – Lost & Lookin‘ (M.RUX EDIT)
SiFi – Octagonal (Ezequiel Sanchez & Holed Coin Remix)
Spitbastard – Faux Sentiments (Subarys Remix)
Lambert Windges – Screaming
McDowell – Keep Your Lamps… (M.RUX EDIT)
Cesar Merveille Feat. Guti – Maayancholy
Kris Davis – Closer
Nina Simone & Lulu Rouge – Black Is The Colour Of Lulu Rouge
Devendra Banhart – Golden Girls (M.RUX EDIT)
Lambert Windges – Sea (Sie)
Mike Dehnert – Label Dinner
Matt Karmil – Live the Dream
Onno – Last Day On Earth
HNNY – Memory Tape Two
HendriK Vogel – no mountain (final mix) mastered end cut
Georgi Kay – Joga (M.RUX EDIT)
Mike Dehnert – Outro

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s