lexx – kawabata (drumpoet) zürich

lexx bringt uns den sommer! funky und entspannt kommt sein mix für permanent vacation daher und lässt uns an seiner sommer liebelei teilnehmen. als kawabata produziert er unter anderem für das smarte drumpoet label, dass zurzeit in aller ohren steckt. und wenn man sich seinen mix anhört, dann versteht man vielleicht besser, worauf sich die zurzeit allgegenwärtige „new definition of house music“ bezieht. zitieren nennt man das…

mir gefällt’s und ich fühle mich dabei 20 jahre jünger. und das kann ich jetzt grad etwas gebrauchen. denn gestern war ich kurz im „der klub“ an der langstrasse. das ist im „das haus“ unter „die bar“ gelegen und diagonal versetzt vom „der laden“. claude, „der geschäftsführer“ meinte, es sei dies genau mein klub. denn die anvisierte zielgruppe sei von 30 bis 50 jahren!(!!!)

es ist schon hart, sowas zu hören. erschreckend auch, weil mir „der klub“ vom ambiente her doch noch irgendwie gefallen hat. es hat was von einem alt-herren smokersclub meets jazzkeller. das die lounge „ecke“ von der quadratmeter-anzahl her mindestens 8 mal grösser ist als die tanzfläche, lässt für mein bevorstehendes alter schlimmes befürchten. ich seh mich schon in der altenglischen couch lümmeln, den charas in einer ausgehöhlten cohiba schmauchend (auch den betagten senioren wird wohl das offensichtliche kiffen in den clubs untersagt werden…), und sabbernd den jungen gazellen nachschauend. hmm, eigentlich mache ich ja jetzt schon dasselbe…

aber, sabbern? ich muss nächstes mal unbedingt einen kleinen taschenspiegel zur kontrolle mitnehmen…

download: summer fling by lexx
(left klick = hear – right klick = download)
lexx – kawabata on myspace..
webpage lexx
drumpet community on myspace..
webpage permanent vacation

lexx

fragen und antworten: lexx – kawabata

– wer bist du?
lexx, 36 jahre alt, dj, musiker und leidenschaftler, wohne in zürich.

– wann und wieso bist du mit elektronischer musik in kontakt gekommen?
c.a. 1983 hörte ich zum ersten mal depeche mode, ein bischen später zeigte mir ein damaliger freund „computer welt“ von kraftwerk.

– deine definition von house?
house is a feeling, disco ist die mutter und funk der vater.. oder so ähnlich 😉

– wann hörst du am liebsten ruhige musik?
oft, und immer wenn mir danach ist.

und paco, halte uns doch bitte auf dem laufenden was mit dem fräulein an der kasse läuft ..hehe

Blogverzeichnis
Blogs

Advertisements

till von sein (morris audio) berlin

ich mag till, ich mag seine produktionen und noch mehr mag ich seinen wundervollen mix hier. luftig – housy – jazzy – funky! perfekt gemischt, mit viel liebe und einer prise melancholie. wer beim hören die augen schliesst und dabei die sanft streichelnde sonne auf seiner haut nicht spürt, das rauschen der wellen nicht hört und dazu noch keinen erfrischenden cocktail in seinen mit sonnenöl und sand verklebten händen halten möchte, steht entweder auf s/m, ist taub oder hat eine sonnenallergie. nicht, dass ich jetzt etwas gegen sonnenallergische und taube sadomasochisten hätte (ich bin’s ja schliesslich manchmal auch..). sie würden aber etwas verpassen. nämlich in kilobit gegossenen sex.

till von sein: ten points!!!

tvs 180208 mix für die risikogruppe:
download link:
(right klick = download)

Till von Sein Petcast by Till von Sein

Till von Sein @Luna Club Kiel 30.10.09 by tillvonsein

dj set at salon daome / montreal sep 6th 09 by tillvonsein

till von sein @Phoenix Landing,Boston Sep 2nd 2009 by tillvonsein

Tvs2108 by tillvonsein

Till von Sein – 170709 by tillvonsein

Tvs110209 by tillvonsein

TVS 27.10 Mix by tillvonsein

tracks für den freien download!
Soul Clap – Grown n Sexy (Chopstick & Till von Sein RMX 2nd Jam ) by tillvonsein

Bella by tillvonsein

till von sein’s myspace..

Photobucket

fragen und antworten: till von sein

wer bist du?
till, nen 30something ausm hohen norden deutschlands der mittlerweile in berlin haust und housemusic produziert. irgendwie so 😉

– wann und wieso bist du mit elektronischer musik in kontakt gekommen?
mit 15/16..jungle war da gerade „der shit“..house kam dann erst so 96/97 richtig dicke, die franzosen zeigten mir wie es ging..

– gibts deiner meinung nach einen „sound of von sein“?
um mich rum sagen das immer alle, ja..ich denk mal: viel „schwarze“ einflüsse wie soul, funk, jazz und rap. mein ganzes musik machen und dj denken ist schon sehr vom hip hop geprägt.
ab und an ne prise melancholie kann man einem norddeutschen aber auch nicht austreiben….
als dj kann das alles aber nochmal ganz andere ausmaße annehmen, kommt immer auf den ort und die crowd an. ab und an geht dann wirklich „alles“ 😉

– wann hörst du am liebsten ruhige musik?
jeden tag..ich höre zu hause ganz wenig „dance“ music etc..
dann doch echt eher schöne r´n´b & soul sachen, entspannten rap und deepen house…na, so sachen mit „seele“ halt 😉 …

en español:
preguntas y respuestas de till von sein

– ¿quien eres?
till, un alemán del norte que ahora vive en Berlin y que produce housemusic. algo asi 😉

– ¿cuando y como entraste en contacto con la música electrónica?
con 15/16 años…jungle era en aquellos entonces el „(s)hit“… la música house llegó en el 96/97 y los franceses me enseñaron…

– ¿existe un sonido de „von sein“?
los que están a mi alrededor dicen que si, supongo que son muchas influencias de la música negra, como soul, funk, jazz y rap. mi forma de pensar y de hacer música está muy marcada por el hip hop. de vez en cuando unas gotas de melancolía.. eso no se lo quitan ni a un alemán del norte.

– ¿en que momento te gusta escuchar música tranquila?
todos los días. en mi casa no suelo escuchar „dance music“ etc… prefiero el r’n’b y soul del bueno, rap tranquilo y deep house para el rollo „alma“ 😉