die risikogruppe sagt OM! für die 100’000 plays auf soundcloud

 photo soundcloud_zpsb3ec76ca.jpg
danke!  von herzen..

100’000 plays find ich übrigens echt beeindruckend. sie erfüllen mich mit stolz und geben mir antrieb, das ganze weiter zu verfolgen.

und um diese freude wieder an euch zurück zu geben, gibt’s diesen 35 minütigen OM special, welches von rené mächler „geomt“ wurde. für viele von euch wird das jetzt vielleicht (oder mit sicherheit) seltsam rüberkommen. andere mögen es als kleinen scherz auffassen. tja, wer weiss.. ^_^

nochmals, danke!

„Om ist das umfassendste und erhabenste Symbol der hinduistischen Metaphysik und wurde zum ersten Mal in den Upanishaden verwendet. Später wurde Om als die Verbindung der drei Klänge a, u und m zum Objekt mystischer Meditation. Unter anderem symbolisiert es die Triade von Vishnu, Shiva und Brahma. Es korrespondiert mit den Zuständen des Wachens, des Träumens, des Tiefschlafs und der tiefsten Ruhe. In allen hinduistischen Religionen gilt es als das heiligste aller Mantren.“ (zitat wikipedia)

 

 

sau poler – atomnation – barcelona

das ich immer wieder gerne leute aus spanien vorstelle, ist kein geheimnis. vielleicht ist es  eine unterbewusste, instinktive reaktion meinerseits? oder gar ein DNS-echo? ich weiss es nicht. zumal mir wirklich egal ist, wer welchen pass in der tasche hat. das nationenkonstrukt ist mir eh suspekt und, wenn ich schon mal unnötigerweise bewerten möchte, folge ich der ganz einfachen regel: kuhl ist, wer kuhles tut. und arschloch ist, wer sich so benimmt. egal wie, egal woher. punkt.

sau poler aus barcelona kann ich eigentlich nur nach seinem output bewerten. und der kann sich sehen lassen.  anlass für diesen beitrag ist eigentlich die zwei wochen dauernde möglichkeit des freien downloads seines tracks „juun“. gehet hin, horchet dem katalanen zu und saugt und kauft bei bedarf seine musik.

sao poler’s soundcloud..
sao poler’s tumblr..

und weil das auge oft auch mitisst, hier noch ein hübsches video. ein track seines letzten mini-albums „A Soundless Echo“..

SAU POLER „ISOLATED“ from Joan Guasch on Vimeo.

 

acid pauli – fuck the eu – free download

victoria nulands? ja, das ist diese us-diplomatin mit ihrem preisgekrönten „fuck the eu“. und acid pauli macht einen minimalen track für den freien download daraus.
kann man so machen..


(via blogrebellen)

das kraftfuttermischwerk auf soundcloud

samstags bin ich jeweils eine mehr oder weniger fleissige housefrau. dann wird der staubsauger angeworfen, die sanitären anlagen werden desinfiziert und manchmal wird auch etwas aufgeräumt. das heisst, die neuen türmchen, die sich in der vergangenen woche aufgestapelt haben, werden zu den älteren hinzugefügt. oder, wenn ich superfleissig bin, wird gar ein türmchen aufgelöst. aber das kommt nicht sehr oft vor.

und natürlich brauch ich auch etwas musik, um in meinem land der türmchen für ordnung zu sorgen. da ronny vom kraftfuttermischwerk neuerdings einen soundcloud pro-account sein eigen nennt und viel viel (gute gute) musik raufgeladen hat, ist das für uns alle eine aufforderung dort hin und wieder auf besuch zu gehen und sich an fluffiger musik zu erlaben. sei es für die akustische untermalung während des househalts oder um sich schlicht an leckerer musik zu erfreuen.

gehet hin..

soundcloud: soundcloud.com/das-kraftfuttermischwerk
kfmw homebase: kraftfuttermischwerk.de

paco / risikogruppe februar podcast

ordnung muss sein. auch bei mir. obwohl bei mir ordnung wohl was anderes bedeutet als bei den meisten, die ich so kenne. ich hab’s mehr mit der ordnung im kopf. und weniger im physischen. da bin ich mehr so der turmbauer. also in mehrzahl. türme, nicht bauer. obwohl ich auch bauerngene besitze. mütterlicherseits. baskische gene. jedoch genug persönliches. hier darf’s ja um musik gehen. und weil die märz ausgabe meines podcasts in der pipeline wartet, muss und will ich hier noch den februar podcast parkieren.

filed under: deep & chillstep

 photo februarpodcastpic_zps3e504627.jpg

Playlist:

Canson – Under The Tree – URSL
Podval – Toten Seelen – Lion Side
Junior Boys – Under The Sun – Late Night Tales
BulbMakers – The Blue Bus – Galapago
Sid Le Rock – Temptress – My Favorite Robot
Soffie Viemose – To the Woods (Aebeloe Remix) – soundcloud.com/natalzaks
Mooryc – At The Bottom (Avatism Remix) – Stem
Prace – Yeah – soundcloud.com/pracemusic
Glimpse, Martin Dawson – Fat Controller (Roman Flugel Remix) – Hypercolour
Sixhon – Blue Sun – Deep House Records
Marian – Pictures (Console Remix) – Freude Am Tanzen
Fábel – Doesn´t set – soundcloud.com/fabel
Synkro – Spirals – Apollo (Belgium)
Robot Koch – Never Will feat. Rain Dog – Project Mooncircle
Guillaume & The Coutu Dumonts – Twice Around The Sun (Radio Edit) – Circus Company
Thom Catt – Blue Bird – Sound Of Copenhagen
Nils Frahm – Re (Modiac Rework) – XLR8R
Anne Vanschothorst – Just Passing By (Fábel Remix) – soundcloud.com/fabel

additional information:

– field recordings: berlincast.urbanresonance.org
– voice @ interview: brian eno
– very innovative and smooth blend @ 1:17:28 for reasons of effects of a ritual bob-marley-memorial-chopstick incineration